SLRG

Hier noch die Ausbildungsvorgaben für die Brevets

 

Zielsetzungen
Der Teilnehmer des Brevet Basis Pool:

·      Hat die nötigen Kompetenzen, um eine Gruppe in einem Schwimmbad mit Badaufsicht zu überwachen.

·      Ist dafür sensibilisiert, dass die Vernachlässigung von Aufsichtspflichten die häufigste Ursache für Ertrinkungsunfälle darstellt.

·      Schenkt ihm anvertrauten Kleinkindern besonders grosse Aufmerksamkeit, da diese innerhalb von wenigen Sekunden lautlos ertrinken können.

Weitere Informationen:

Prüfungsbedingungen
Das Brevet Basis Pool ist bestanden, wenn …

·      Zum Beckengrund (mindestens 1,60 m) abgetaucht und das 5-kg-Gewicht hochgeholt wird.

·      Ein Rettling mit dem Achselgriff an die Wasseroberfläche gebracht und mit dem Nacken-(Stirn-)Griff an den Beckenrand transportiert wird.

·      Ein Rettling zu zweit mittels Hebegriff gemäss Ausbildungsunterlagen schonend aus dem Wasser geborgen wird.

·      Der Schwimmtest (100 m in Brustlage unter 3 Minuten) erfüllt ist.

·      an der Rettungsübung Brevet Basis Pool teilgenommen wird.

 

 

Zielsetzungen
Der Teilnehmer des Modul See:

·      Plant und führt Bade- und Schwimmaktivitäten im See durch.

·      Hat die Kompetenz, eine Gruppe in einem See zu beaufsichtigen.

·      Holt sich in einer Notsituation innerhalb nützlicher Frist professionelle Hilfe.

·      Rettet nach dem geringsten Risiko (Selbstschutz, Gelände, Wetter).

·      Ist informiert über die Weiterbildungsangebote der SLRG.

Weitere Informationen:

Prüfungsbedingungen
Das Modul See ist bestanden, wenn …

·      Eine korrekte 3x3-Planung mit Sicherheitsdispositiv erstellt wurde.

·      An der Rettungsübung teilgenommen wurde.

·      Der Parcours Rettungsschwimmen See über 50 m mit Gurtretter oder Boje erfolgreich absolviert wurde.


SLRG Pool Basis 8. Mai 2021

Wangen an der Aare Schwimmbad Kurs Anmeldung über die Webseite der SLRG

SLRG Seemodul Sa. 21 August 2021

Kurs Leiter Pollinger Daniel 


Modul -BLS- AED